Home > Forschung > Forum Freizeit 2030 > Über die Freizeit zur Inklusion

Über die Freizeit zur Inklusion

Über die Freizeit zur Inklusion – Eine Analyse über die Bereitschaft zur inklusiven Freizeitgestaltung

Ein Artikel von Sophie Bleuel (Europa-Universität Flensburg), Federica Hofer (Pädagogische Hochschule Luzern) und Ingeborg Hedderich (Universität Zürich).

Der Beitrag befasst sich mit der Bereitschaft zur Umsetzung von Inklusion im Freizeitbereich. Es wurde hierbei an das Projekt Freizeit Inklusive von Fertig (2009) angesetzt, in dem versucht wird, für die Umsetzung von Inklusion an bereits bestehende Freizeitangebote anzuknüpfen.

Den kompletten Artikel gibt es hier.

Aktuellste Berichte

Jobangebote

Bearbeiter*in für den Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung

ISAF on tour

Blitzlichter aus Auslandssemester

Veranstaltungen

Gästeführungen im Januar 2024

ISAF on tour

Blitzlichter aus Praxissemester